Abendbaum


Unser Verein stellt sich vor

Kurzchronik unseres Vereins:

-          Oktober 1999: erster Line-Dance-Kurs im „Mischas Inn“ am Kiliansberg in Meiningen mit 47 Teilnehmern

-          Dezember 1999: erster Auftritt der Meininger Line Dancers zur Country-Weihnacht im Kulturhaus Herpf

-          Januar 2001: Einrichtung des Meininger „Country Treff“  im Tanzcafe Eleonore

-          März 2001: Meininger Line-Dancers richten die erste Line-Dance-Party Südthüringens in Rosa aus

-          April 2001: Beginn des wöchentlichen Trainings im Gasthaus „Zur Fröhlichen Einkehr“ in Ritschenhausen

-          November 2001: erster Entwurf der Satzung des geplanten Vereins

-          September 2002: Gründung des Vereins „Canadian Stompers e.V.“ und Eintragung ins Vereinsregister

-          September 2002: Umzug in den Gasthof „Zur Linde“ nach Untermassfeld

-          Juni 2002: erste Line-Dance-Party mit DJ Andre im Gasthaus „Zur Linde“

-          September 2008: Auftritt mit den Crazy-Dancers beim 50. Geburtstag der Lebenshilfe

-          Mai 2007: Auftritt der Canadian Stompers zum 4. Kirschbergfest in Stedtlingen

-          2010: Umzug in das „Haus der Guten Laune“ nach Meiningen

-          Mai 2012: Feier zum 10-jährigen Bestehen des Vereins

-          Juli 2013: Auftritt zum Goldwing-Treffen in Suhl

Diese kurze Auflistung, stellt nur einige wenige Stationen, in Form wichtiger Ereignisse und Auftritte,  aus unserer mehr als 10-jährigen Vereinsgeschichte dar. Darüber hinaus führen wir regelmäßig Line-Dance-Parties und Anfängerkurse durch, beteiligen uns am Meininger Hütesfest und pflegen umfangreiche Kontakte zu anderen Line-Dance-Vereinen, zur Meininger Lebenshilfe e.V. Weiterhin sind wir seit 2014 Mitglied im Verein zur Förderung der Meininger Sportstätten und Sportgelegenheiten e.V.


Zur Mitgliederversammlung am 26.04.2016 wurde der neue Vorstand gewählt.
Dieser setzt sich wie folgt zusammen:





So fing alles an:



Nach oben